Sankt Jacobi-Kirche Neustädter Rathaus Wassertretstelle Prommenadenweg Rugi Schlossturm Stadtteich im Arthur-Richter-Park Blick auf den Ortsteil Krumhermsdorf Blick auf den Ortsteil Rückersdorf Kita Polenz

Neustädter Weihnachtsmarkt

Neustadt in Sachsen, 14. Dezember 2014

Weihnachtsmarkt 2014

Weihnachtliches Markttreiben mit einem
Programm voller kultureller Überraschungen

Weinhnachtsmarkt in Neustadt in Sachsen

Am dritten Adventswochenende fand der traditionelle Weihnachtsmarkt in Neustadt in Sachsen statt. Weihnachtliches Markttreiben, Weihnachtsmelodien und der Duft von Glühwein, Mandeln und Bratäpfeln lockten unzählige Besucher an diesen drei Tagen auf den Marktplatz. Ein vielseitiges Programm erwartete die Gäste. Unsere Kitas und Vereine präsentierten ihr Können auf der Weihnachtsbühne. Natürlich durften auch der Weihnachtsmann, Frau Holle mit ihren Wichtel und der Engel Sarah nicht fehlen. Zur Eröffnung kam der Weihnachtsmann dieses Mal mit einem großen IVECO angefahren und rutschte mit dem Engel Sarah einfach von der Ladefläche runter.

Eine schöne Tradition ist das Anschneiden des Riesenstollens, der von der Bäckerei und Konditorei Gierig gesponsert wird. Auch in diesem Jahr wurden die Stollenstückchen für einen guten Zweck verkauft. Den Erlös in Höhe von 150 EUR erhielt die Sozialtherapeutische  Wohnstätte für chronisch und psychisch Kranke in Neustadt in Sachsen.
Viele Kinder beteiligten sich wieder am Weihnachtspuzzle. Zur Verlosung wurden interessante Preise gezogen. Herzlichen Glückwunsch an alle kleinen Gewinner.

Man könnte viele weitere Höhepunkte aufzählen, wie der Auftritt von Chris Wolff, die Aufführung des Theaterstücks „Das wilde Määäh“ in der Friedrich-Schiller-Oberschule, das alljährliche Konzert in der St. Jacobi-Kirche sowie die musikalischen Darbietungen des Frauenchors Polenz, des Posaunenchors sowie der Musikschule Fröhlich.

Ein großes Dankeschön geht an alle Mitwirkende, Helfer, Händler, Vereine und Sponsoren und natürlich an alle Besucher.  

Zur Bildergalerie

Rathaus-Advents-Kalender

Neustadt in Sachsen, 2. Dezember 2014

Rathaus-Advents-Kalender startete am 1. Dezember 201
4

Rathaus-Advents-Kalender

Pünktlich am 1. Dezember 2014 war es soweit und am Rathaus wurde das erste Fenster geöffnet. Die Kinder weckten, wie jedes Jahr, den Weihnachtsmann. Dieser schlief noch ganz fest in seinem Wohnmobil. Noch bis zum 24. Dezember erwartet die Kinder jeden Tag eine Überraschung. Vielen Dank an alle Vereine, Gewerbetreibende und Organisatoren dieser schönen weihnachtlichen Tradition hier in Neustadt in Sachsen.

Zum Rathaus-Adventskalender-Programm

Stadtmuseum

Neustadt in Sachsen, 19. November 2014

Adventsausstellung im Stadtmuseum

Adventausstellung im Stadtmuseum - Teddybären

Niederpesterwitzer Lumpis - Teddybären aus der Sammlung und Werkstatt Margitta Donath

Die Weihnachtszeit im Neustädter Stadtmuseum steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der Teddybären, genauer gesagt der Niederpesterwitzer Lumpis. Diese Bären entstehen aus Stoffresten von alten Jeans, ausgedienten Mangeltüchern, Hemden und sogar aus dem Stoff der Lieblingshose unter den Händen von Margitta Donath. Über 110 Bären hat die Freitalerin bisher genäht und  zeigt sie als Niederpesterwitzer Lumpis in verschiedenen Szenarien: beim Schlittenfahren, im Schulzimmer, in der Küche und natürlich in der Weihnachtswerkstatt.

Die Ausstellung beginnt am 22.11.14 mit einer besonderen Veranstaltung. Unter dem Namen „Kunsthandwerk zur Winterzeit“ wird erlebbar, wie Wolle gesponnen wird, Scherenschnitte entstehen und Weihnachtsbaumanhänger geklöppelt werden. Natürlich ist auch Margitta Donath mit von der Partie, der man dann beim Nähen eines Bären über die Schulter schauen kann.
Der Eintritt ist am Samstag für alle Besucher ermäßigt, die Veranstaltung geht von 13:00 bis 17:00 Uhr.

Rückersdorf

Neustadt in Sachsen, 11. November 2014

Abriss ehemaliger Gasthof im Ortsteil Rückersdorf

Abriss ehemaliger Gasthof Rückersdorf

Die Abbrucharbeiten am Gasthof Rückersdorf sind im vollen Gange. Die Entkernung wurde Anfang November 2014 abgeschlossen, so dass ab vergangene Woche das Gebäude von außen abgerissen wird.

Neustadt in Sachsen, 15. September 2014

Neustädter Tafelrunde

Entdecken Sie Neustadt in Sachsen einmal anders, durch Tafeln, die Geschichte erzählen. Diese laden zum Rundgang durch die Stadt ein und verweisen auf wichtige historische Gebäude und Persönlichleiten. Eine begleitende Broschüre zeigt Ihnen dabei den Weg, erklärt die Tafeln, macht auf Besonderheiten aufmerksam und erläutert die Architektur. 
 
Insgesamt 20 interessante Tafeln erwarten Sie bei Ihrem Streifzug in vergangene Zeiten. Wenn Sie aufmerksam durch Neustadt in Sachsen gehen, werden Sie so z.B. an der Druckerei Mißbach, der Stadtapotheke oder dem Gebäude, in dem sich bis 1990 das beliebte „Cafe Wochenpost“ befand, eine solche Tafel bemerken.

Die letzte öffentliche Stadtführung in diesem Jahr findet am Donnerstag, dem 25.09.2014 statt. Treffpunkt ist 16:00 Uhr am Rathaus in Neustadt in Sachsen. Im Anschluss sind die Teilnehmer der Stadtführung sowie weitere Interessierte um 17:30 Uhr zu einem kleinen Orgelkonzert in die St.-Jacobi-Kirche recht herzlich eingeladen (zum  Begleitheft).

Neustädter Tafelrunde
25.09.2014, 16:00 Uhr am Neustädter Rathaus

Veranstaltungskalender

Bürgerservice

Sprechzeiten:
Dienstag und Donnerstag 
09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr  
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr 
Tel. 03596/569201
Am 02.01.2015 bleibt das Rathaus geschlossen.

Soziales
Telefonverzeichnis Rathaus
Anliegen von A -Z
Formulare

Tourismus-Servicezentrum

Johann-Sebastian-Bach-Straße 15
01844 Neustadt in Sachsen
03596/19433 | Ticket-Hotline: 03596/587555

Amtsblatt

nächster Termin
Anzeiger online 

Wirtschaftsstandort Neustadt in Sachsen

Wirtschafts- und Investitionsstandort
Neustadt in Sachsen

Verlagssonderbeilage der Sächsischen Zeitung,
Erscheinungstermin: 18. Oktober 2014
Herausgeber: Redaktions- und Verlagsgesellschaft Freital-Pirna mbH in Zusammenarbeit mit der Stadt Neustadt in Sachsen