Ortsteile von Neustadt in Sachsen

Zur Stadt Neustadt in Sachsen gehören die Ortsteile


Einst waren dies alles selbstständige Gemeinden. Im Jahr 1994 wurden Polenz und Krumhermsdorf eingemeindet, 2007 folgten die übrigen Orte, die der ehemaligen Gemeinde Hohwald angehörten.




Die Gesamteinwohnerzahl der Stadt Neustadt in Sachsen mit den Ortsteilen beträgt 12.890 (Stand 31.12.2014). Im Einzelnen gliedert sich die Einwohneranzahl auf in:

 

Stadt Neustadt in Sachsen      6.921
Berthelsdorf 650
Krumhermsdorf  481
Langburkersdorf 2.066
Niederottendorf 383
Oberottendorf 497
Polenz 1.291
Rückersdorf 330
Rugiswalde 271
 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite