Aktuelle Informationen zur Coronavirus-Situation

Letzte Aktualisierung: 29. Oktober 2020

Vorübergehende Schließung der Turnhallen für den Vereinssport

Sehr geehrte Nutzer der städtischen Turnhallen, die durch die Bundeskanzlerin und die Regierungschefs der Länder am 28. Oktober 2020 beschlossenen zusätzlichen Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie treten deutschlandweit mit Wirkung vom 2. November 2020 in Kraft und sollen bis Ende November 2020 gelten. Auf dieser Grundlage ordne ich die Schließung der Turnhallen für den Freizeit- und Amateursportbetrieb ab Montag, den 2. November 2020 bis voraussichtlich Montag, den 30. November 2020 an. Dies betrifft im Einzelnen:

  • alle Turnhallen stehen nicht für den Vereinssport zur Verfügung
  • alle für diesen Zeitraum geplanten Sportveranstaltungen/-wettkämpfe werden abgesagt
  • alle für diesen Zeitraum geplanten sonstigen Veranstaltungen werden abgesagt


Neustädter Weihnachtsmarkt und Rathaus-Advents-Kalender finden in diesem Jahr nicht statt

Mit viel Optimismus hatte die Stadtverwaltung Neustadt in Sachsen als Organisator die Vorbereitung und Planung für den diesjährigen Neustädter Weihnachtsmarkt unter Beachtung der geltenden Hygienebestimmungen in der Corona-Pandemie aufgenommen.
Inzwischen hat sich die Situation derart verschärft, dass schweren Herzens die Entscheidung getroffen werden musste, den diesjährigen Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus abzusagen.
Für die Stadtverwaltung, die teilnehmenden Vereine und auch alle Händler ist der Aufwand für die Umsetzung der Hygieneauflagen schwer vertretbar. Ferner sind die Konsequenzen im Falle einer kurzfristigen Absage durch das Gesundheitsamt nicht kalkulierbar.

Der Verein „Gemeinsam für Neustadt e. V.“ muss ebenfalls den traditionellen Rathaus-Advents-Kalender absagen. Dass unsere kleinen Neustädterinnen und Neustädter insbesondere in der Weihnachtszeit auf diese Veranstaltungen verzichten müssen, tut Bürgermeister Peter Mühle sowie auch der Vereinsvorsitzenden Kathrin Vogel besonders leid.

Rathaus bleibt vorübergehend geschlossen

Das Rathaus (Markt 1 und Markt 24) bleibt vorübergehend ab 2. November 2020 geschlossen. Die Stadtverwaltung Neustadt in Sachsen ist telefonisch, per E-Mail (stadtverwaltung@neustadt-sachsen.de) oder über den postalischen Weg zu erreichen. Ein persönlicher Besuch in der Verwaltung ist in dringenden Fällen nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Sie erreichen folgende Ämter wie folgt:

Amt Tel. (Vorwahl 03596)
Bürgermeister/Sonstige Belange 569201
Amt Finanzen/Stadtkasse/Steuern    569222/228/225
Ordnungsamt 569230
Meldeamt 569233/237
Standesamt 569234
Amt für Stadtentwicklung und Bauwesen     
569260


Auch die Stadtbibliothek und das Stadtmuseum werden ab 2. November 2020 bis auf Weiteres
geschlossen.


Allgemeinverfügung des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Vollzug des Infektionsschutzgesetzes und der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie
gültig ab 24. Oktober 2020

Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 (Sächsische Corona-Schutz-Verordnung – SächsCoronaSchVO) gültig ab 24. Oktober 2020

Allgemeinverfügung des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Vollzug des Infektionsschutzgesetzes und der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie
gültig vom 20. bis 24. Oktober 2020

Bürgertelefone des Landkreises wieder eingerichtet
Aufgrund der aktuellen Entwicklungen sind die Bürgertelefone des Landkreises für Rückfragen eingerichtet. Die Bürgertelefone erreichen Sie unter den Telefonnummern 03501 5151166 und 03501 5151177 von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 bis 18:00 Uhr.

Allgemeinverfügung - Anordnung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung
des Corona-Virus

Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt
vom 25. August 2020, gültig  ab 1. September 2020

Allgemeinverfügung zur Regelung des Betriebs von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung, von Schulen und Schulinternaten im Zusammenhang mit der Bekämpfung der SARS-CoV-2-Pandemie Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt
gültig ab 31. August 2020

Empfehlung des des Verbands Pflegehilfe für pflegende Angehörige
Stand: 27. März 2020

Aktuelle Informationen der Staatsregierung:
Was ist Corona - Riskopersonengruppen und Verhaltensregeln - Wichte Hygienetipps


Aktuelle Informationen:

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite
powered by webEdition CMS