Neustadt in Sachsen, 06. Mai 2019

Neustädter feierten das Frühlingsfest mit einem spannenden Wettkampf um das schnellste Goll´sche Rad

Trotz eisiger Temperaturen und sogar bei etwas Schnee kamen die Besucher am Sonnabend, dem 4. Mai 2019, zum Frühlingsfest. Nach der Eröffnung mit dem Bürgermeister Peter Mühle und Kathrin Vogel, der Vorsitzenden des Vereins „Gemeinsam für Neustadt“ e. V. als Organisator, ging auf der Festbühne den ganzen Tag die Post ab, angefangen von dem schönen Programm der Hohwaldbienen (Foto), über die Tanzeinlagen des Fan ´93 e. V. sowie der Tanz- und Theaterwerkstatt aus Wilthen, bis zum Abschluss am Abend mit Thomas Stelzer & Friends. Trotz des schlechten Wetters war die Stimmung beim Auftritt des bekannten Kinderliedermachers Volker Rosin super und auch das Showkochen mit Dipl.-Med. Steffen Fleischer sowie Matthias Wenke (Matze) genossen die Gäste beim Zuschauen und natürlich dann auch beim Kosten.

Kita Hohwaldbienen
Kita Hohwaldbienen

Showkochen
Showkochen - Dipl.-Med. Steffen Fleischer und Matthias Wenke (links)

Am Sonntag war das Wetter dann endlich besser. Viele kulturelle Höhepunkte konnten die zahlreichen Gäste am Nachmittag erleben. Die Kinder vom Verein TanzArt e. V., der Theaterverein Schillers Schüler und die Schillerband begeisterten mit ihren Shows und die Models von Ines Dudas vom „Kleinen Frechdachs“ überzeugten mit ihren coolen Outfits das Publikum. Zwei besondere Höhepunkte an diesem Nachmittag waren die Auslosung des Wettbewerbs um den schönsten Pflanzkübel und der traditionelle Wettkampf um das schnellste Goll´sche Rad.

Der Wettbewerb um den schönsten Pflanzkübel

Vor Ostern schmückten die Schülerinnen und Schüler der Julius-Mißbach-Grundschule, der Evangelischen Grundschule Hohwald und der Förderschule Polenz je einen Pflanzkübel auf dem Neustädter Markt. Die Idee dazu kam von den beiden Bauhofmitarbeiterinnen Mandy Einsiedel und Petra Böhme. Sie forderten die Schulen zum Wettbewerb um den schönsten Pflanzkübel heraus und die Neustädter bekamen die Möglichkeit abzustimmen. Insgesamt 324 Wertungen gingen bis zum 2. Mai 2019 bei der Stadtverwaltung ein. Den ersten Platz belegte der Hort der Julius-Mißbach-Grundschule, gefolgt von der Evangelischen Grundschule Hohwald und der Förderschule Polenz. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und der zweite sowie dritte Platz Gutscheine für einen Kinobesuch. Die Gewinner freuten sich über einen Gutschein für ein Sportspielgerät. Herzlichen Glückwunsch und ein großes Dankeschön geht an alle Beteiligten für die schönen Ideen und die Mühe.

Pflanzkübelwettbewerb
Die Teilnehmer beim Pflanzkübelwettbewerb

Wettstreit mit dem „Goll'schen Rad“

Das historische Stadtspektakel um das schnellste Goll´sche Rad jährte sich bereits zum sechsten Mal. Pünktlich um 14:00 Uhr startete der große Wettstreit. Damit alle Teilnehmer auch fit fürs Rennen waren, bekamen sie natürlich wieder eine Schluckimpfung von Apotheker Jens Lohmann verpasst. Danach ging der aufregende Wettkampf los. Zwischen den Runden gab es interessante Einlagen, wie die Vorstellung des Monsterrollers und des Schiebocks der AG Schiebocker Tage 2.0.

Die Gewinner im Einzelnen

Die 12 Wettkampfteilnehmer gaben dabei ihr Bestes. Im Finale standen sich bei den Damen Anja Raum und Katrin Hensel, beide vom SSV 1862 Langburkersdorf e. V. und bei den Herren die beiden schnellsten Läufer Thomas Gerstenberg von der Feuerwehr Neustadt in Sachsen und Kay Henning von der Feuerwehr Krumhermsdorf gegenüber.

Im Einzelnen sieht die Platzierung der Gewinner so aus:
1. Platz Anja Raum (SSV 1862 Langburkersdorf e. V.)
2. Platz Katrin Hensel (SSV 1862 Langburkersdorf e. V.) und
3. Platz Anett Kade sowie Annegret Lunze (beide von der Gemeindefeuerwehr Neustadt in Sachsen)

1. Platz Thomas Gerstenberg (FFW Neustadt in Sachsen)
2. Platz Kay Henning (FFW Krumhermsdorf)
3. Platz Daniel Wenzel (FFW Langburkersdorf)

Gollsches Radrennen 2019
Herzlichen Glückwunsch den Siegern und ein ganz großes Dankeschön an alle Teilnehmer fürs Mitmachen.

zur Bildergalerie - Sonnabend, 4. Mai 2019
zur Bildergalerie - Sonntag, 5. Mai 2019


zurück

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite
powered by webEdition CMS