Neustadt in Sachsen, 21. Mai 2021

Herzlichen Glückwunsch

In unserer Stadt ist es eine schöne Tradition, zum Neujahrsempfang des Bürgermeisters das Ehrenamt zu würdigen und engagierte Bürgerinnen und Bürger auszuzeichnen. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Veranstaltung nicht stattfinden und somit auch der Ehrenamtspreis der Stadt Neustadt in Sachsen nicht verliehen werden.

Deshalb entschied der Bürgermeister gemeinsam mit dem Stadtrat und der Verwaltung, die Auszeichnung als einen Höhepunkt der Stadtratssitzung am 19. Mai 2021 durchzuführen.

Herzlichen Glückwunsch an die Ehrenamtspreisträger


Sechs Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt wurden im Vorfeld für diese Ehrung von Einzelpersonen, Vereinen sowie der Stadtverwaltung vorgeschlagen.
Der Verwaltungausschuss wählte vier davon aus. Somit erhielten Sigrid Blumenbach, Angelika Hoke und Eberhard Krause an diesem Abend diese besondere Anerkennung, die mit der Überreichung einer Ehrenurkunde, einem Präsent sowie dem Eintrag in das Goldene Buch der Stadt verbunden ist.

Leider konnte Heinz Friese aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Veranstaltung teilnehmen. Seine Auszeichnung wird aber in einer der nächsten Stadtratssitzungen nachgeholt.

Bürgermeister Peter Mühle bedankte sich für dieses besondere Engagement und überreichte zusätzlich den Ehrenamtspreisträgern eine Flasche Sekt im Neustadt-Design, da aufgrund der Coronaregeln nicht angestoßen werden konnte.

Ehrenamtspreisträger 2020

v. l. Sigrid Blumenbach, Eberhard Krause und Angelika Hoke


zurück

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite
powered by webEdition CMS