Neustadt in Sachsen, 20. Mai 2020

Ausbau Gehweg Sebnitzer Straße im Ortsteil Langburkersdorf im Baubereich Heidehübel bis Fleischerei Weber

Nach der öffentlichen Ausschreibung und der Auswertung der Angebote hat die Firma Sebnitztalbau GmbH den Zuschlag erhalten.

Am 28. April 2020 fand die Bauanlaufberatung statt. Die Bauarbeiten begannen am 4. Mai 2020 mit Arbeiten an der Regenentwässerung der anliegenden Grundstücke, damit der desolate Regenwasserkanal im Gehweg außer Betrieb genommen werden konnte. Die Grundstücksentwässerung erfolgt nun komplett in Richtung Langburkersdorfer Dorfbach. Die Arbeiten an der öffentlichen Beleuchtungsanlage und zum Gehwegausbau starteten am 7. Mai 2020. Für den ersten Bauabschnitt mit einer Länge von ca. 50 Meter wurde eine Baustellenampel aufgestellt. Die Gesamtlänge der Ausbaustrecke beträgt ca. 633 Meter, wobei der Gehweg bis zur Ziegeleistraße weiter in kurzen Abschnitten von 50 bis 100 Meter fertiggestellt und danach der nächste Abschnitt begonnen wird. So bleibt die Staatsstraße S 159 (Sebnitzer Straße) bis hinter die Einfahrt zur Fleischerei Weber für diese Bauabschnitte weiter halbseitig gesperrt. Für die Anlieger wird entlang des Baubereiches ein Notgehweg angelegt. Die Zugänglichkeit zu den angrenzenden Grundstücken wird ständig gewährt. Erforderliche zeitliche Einschränkungen werden durch die Baufirma gegenüber den Eigentümern rechtzeitig bekannt gegeben. Die Fertigstellung des gesamten Abschnittes ist bis zum Ende der Sommerferien geplant.

Die Maßnahme wird gefördert durch das LEADER-Programm in Höhe 180.545,93 EUR.

Gehwegausbau Langburkersdorf
Foto: W. Thalheim


zurück

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite
powered by webEdition CMS