Neustadt in Sachsen, 24. Juli 2020

Stromtankstelle auf der Rosengasse

Fahrer von Elektroautos können ab sofort auch in Neustadt in Sachsen ihre elektrischen Fahrzeuge an einer nagelneuen ENSO-Stromtankstelle auf dem Parkplatz Rosengasse nahe dem Markt aufladen.

Bereits Mitte Juli 2020 erfolgten die vorbereitenden Bauarbeiten. Am 24. Juli 2020 wurde die neue Ladesäule durch Mitarbeiter der WEA Wärme- u. Energieanlagenbau GmbH installiert.

Installation Ladesäule

In der Neustädter Rosengasse steht nun eine sogenannte Schnellladesäule. Diese ist mit drei Ladepunkten ausgestattet: einem DC-Schnellladepunkt für CCS-Technologie (vorrangig europäische Auto-Marken/-Modelle) mit bis zu 150 kW Ladeleistung, einem DC Schnellladepunkt für CHAdeMO-Technologie (vorrangig asiatische Auto-Marken/-Modelle) mit bis zu 50 kW Ladeleistung und einem AC-Ladepunkt Typ2 (europäischer Ladestandard) mit bis zu 22 kW Ladeleistung. Je nach Ladepunkt (schnell/normal) und Ladezustand des Akkus können Elektroautos in einem Zeitraum zwischen 10 bis 15 Minuten oder zwei bis drei Stunden wieder nahezu vollständig aufgeladen werden. Diese Wahlmöglichkeit ist vor allem dann praktisch, wenn nur eine kurze Erledigung oder aber z. B. ein längerer Aufenthalt in der Stadt anstehen.



zurück

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite
powered by webEdition CMS