Neustadt in Sachsen, 24. Juni 2015

Industriegebiet Kirschallee
Bürgermeister Manfred Elsner unterzeichnet Genehmigungsantrag

Ein weiterer Schritt für die Umsetzung des Projekts war die Erstellung des Bebauungsplanes für das Areal mit ca. 14 ha. Mit der Bestätigung der Abwägungen und der Satzung in der Stadtratssitzung am 17. Juni 2015 konnte der Bürgermeister am Folgetag den Antrag auf Genehmigung unterzeichnen und die Antragsunterlagen mit ca. 500 Seiten (Begründung, Umweltbericht, Altlastendarstellungen u. ä.) an die Landkreisverwaltung schicken (Foto: Unterzeichnung der Unterlagen mit Dipl. Ing. (FH) Marlies Ehrt vom Kommunalplan Ingenieurbüro Ehrt). Im Baugebiet erfolgten in den letzten Tagen die Beseitigungsarbeiten für die Wurzelstöcke als Voraussetzung für die Weiterarbeit. Die naturschutzrechtlichen Maßnahmen zur Vorbereitung sind somit abgeschlossen.

Freie Gewerbeflächen im Industriegebiet Kirschallee

Unterzeichnung Planunterlagen Industriegebiet Kirschallee



zurück

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite