Neustadt in Sachsen, 09. April 2016

Ungarische Delegation zu Besuch

Zur Erinnerung ihres Besuchs in Neustadt in Sachsen pflanzte die ungarische Delegation einen Baum im Stadtpark

Am 8. April 2016 besuchten 44 ungarische Gäste Neustadt in Sachsen. Der ortsansässige Ungarisch-Sächsische Kulturverein Neustadt e. V. betreute die ehemaligen Landsleute, die alle eine besondere Erinnerung mit unserer Stadt verbindet. In ihrer Jugend waren sie im Rahmen eines Arbeitskräfteabkommens zwischen der DDR und Ungarn im damaligen Kombinat Fortschritt Landmaschinen tätig. Janos Gilicze, der selbst einmal hier war, gab einen Einblick in die vergangene Zeit. Bereits im Jahr 1968 kamen erste Jugendliche nach Bautzen, die zuerst in Singwitz und später, im Jahr 1971, hier in Neustadt in Sachsen, arbeiteten. Bis zum Jahr 1983 konnten 1.700 ungarische Arbeitskräfte registriert werden. Viele gingen zurück in ihre Heimat, einige blieben und gründeten eine Familie.

Bürgermeister Peter Mühle begrüßte die Besucher. Gemeinsam besichtigte er mit ihnen den Wohnmobilhersteller Capron, der heute seinen Sitz im ehemaligen Fortschrittwerk hat, wo viele der Anwesenden einmal gearbeitet haben.

Als Dank für diese unvergessliche Zeit pflanzten die Gäste am Nachmittag zusammen mit den Vereinsmitgliedern im Arthur-Richter-Park am Eingang zum ehemaligen Emaillierwerk eine Winter-linde. Sie soll ein Symbol der Ewigkeit sein, für die weitere Entwicklung und das Gedeihen der Stadt.

Zum Andenken an diesen Besuch brachte Istvan Pajko, Vorsitzender des Ungarisch-Sächsischen Kulturvereins Neustadt e. V., eine Tafel an den neu gepflanzten Baum an. Der Bürgermeister dankte für diese schöne Geste.

Am Abend trafen sich alle in gemütlicher Runde und ließen diesen schönen Tag mit vielen angeregten Gesprächen und Erinnerungen gemeinsam ausklingen.

Ungarische Gäste pflanzen Baum zur Erinnerung

Mit Bürgermeister Peter Mühle pflanzten die ungarischen Gäste den Baum, v. l. Márta Gergely, Bürgermeister Peter Mühle, Istvan Pajko, Lolos Csörgö und Janos Gilicze


zurück

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite