Neustadt in Sachsen, 10. Juli 2015

Straßenfest anlässlich Fertigstellung der Zufahrt zur Asklepios Orthopädischen Klinik Hohwald

Ein wichtiges Infrastrukturprojekt wurde in den letzten Jahren vorbereitet und findet nun seinen Abschluss. Die Zufahrt zur Asklepios Orthopädischen Klinik Hohwald mit immerhin 1,4 km Länge konnte, dank einer Förderung durch das Land Sachsen, grundhaft ausgebaut werden.

Bürgermeister Manfred Elsner und Geschäftsführer Stefan HärtelDie Baumaßnahmen begannen im November 2014. Die Straße wurde in insgesamt vier Bauabschnitte unterteilt, wobei die ersten drei Bereiche bereits fertiggestellt werden konnten. Der 4. und somit letzte Bauabschnitt mit einer Länge von 200 m zur Einmündung in die Staatsstraße begann am 13. Juli 2015. Dieser wird bis Mitte August 2015 beendet. Insgesamt wurden 90 Parkflächen für die Mitarbeiter und Gäste der Klinik geschaffen, die Regenwasserableitungen an den angrenzenden Waldbereichen neu geordnet und die Straße grundhaft ausgebaut. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 834 TEUR, wobei der Freistaat Sachsen Fördermittel in Höhe von 474 TEUR zur Verfügung stellte.

Anlässlich der Fertigstellung fand am 10. Juni 2015 ein Straßenfest statt. Dazu eingeladen haben die Stadt Neustadt in Sachsen und die Asklepios Orthopädischen Klinik Hohwald. Bürgermeister Manfred Elsner gab dort gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Klinik Stefan Härtel die Straße symbolisch frei. Für die Klinik Hohwald ist dies eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung. Viele Mitwirkende haben das Vorhaben ermöglicht und letztendlich umgesetzt. Die anwesenden Gäste überbrachten Glückwünsche und Grußworte, wie z. B. Jens Michel, Mitglied des Landtags, Landrat Michael Geisler, Heiko Weigel, Beigeordneter und Leiter Geschäftsbereich Abteilung Bauwesen im Landratsamt sowie weitere Vertreter aus Politik und Wirtschaft. Für unseren Bürgermeister Manfred Elsner war es die letzte Freigabe einer solchen Infrastrukturmaßnahme.

Symbolische Freigabe der fertiggestellten Zufahrt zur Klinik, v. l. Heiko Weigelt, Beigeordneter und Geschäftsbereichsleiter Bau und Umwelt des Landratsamts, Hartmut Horn, Geschäftsführer der Firma Bistra Bau, Stefan Härtel, Geschäftsführer der Asklepios Orthopädischen Klinik Hohwald, Bürgermeister Manfred Elsner, Jens Michel, Mitglied des Landtags sowie Dipl.-Ing. Stefan Thunig, Referatsleiter des Landesamts für Straßenbau und Verkehr


zurück

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite