Neustadt in Sachsen, 02. Juni 2015

Anlässlich seiner Verabschiedung erhielt Bürgermeister Manfred Elsner den Ehrenbürgertitel der Stadt Neustadt in Sachsen

Am 1. Juni 2015 wurde der Neustädter Bürgermeister Manfred Elsner feierlich verabschiedet. Für sein Engagement, sein unermüdliches Schaffen und seine herausragenden Leistungen für die Stadt Neustadt erhielt er die Ehrenbürgerschaft der Stadt.

Eine weitere Auszeichnung war sein 25-jähriges Dienstjubiläum, das er an diesem Tag ebenfalls beging.

Aus diesem Anlass und zu Ehren des Bürgermeisters lud der Stadtrat zu einem Empfang in die Neustadthalle ein.  Gäste waren unter anderem Bürgermeisterkollegen aus den Partnerstädten, aus der Region, Kommunalpolitiker sowie Vertreter aus Wirtschaft und Politik. Zu Beginn zog der 1. stellvertretende Bürgermeister Peter Mühle Resümee über das Geschaffene von Manfred Elsner. Seine Laudatio enthielt die wichtigsten Höhepunkte seines Wirkens. Neben dem Amt als Bürgermeister arbeitete Manfred Elsner auch sehr aktiv und konstruktiv in verschiedenen Gremien, so u.a. im Präsidium des Sächsischen Städte- und Gemeindetags, als Vorsitzender der Wirtschaftsinitiative Sächsische Schweiz, in vielen Zweckverbänden, Aufsichtsräten sowie als Kreisrat. Seine zuverlässige Arbeit wurde besonders geachtet und in den Grußworten der Ehrengäste zum Ausdruck gebracht.
Der Günzburger Oberbürgermeister Gerhard Jauernig dankte im Namen aller Partnerstädte für die herzliche, über Jahrzehnte währende Freundschaft.
Mit bewegenden Worten und einem Dankeschön verabschiedete sich der Bürgermeister Manfred Elsner.

Am Nachmittag gratulierten ihm zahlreiche Vereine sowie Bürger der Stadt. Mit einem kleinen Programm ehrten ihn die Kinder der Kitas und der Grundschule.

Bürgermeister Manfred Elsner inmitten seiner Familie

Bürgermeister Manfred Elsner inmitten seiner Familie

Weitere Impressionen

Laudatio


zurück

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite