Neustadt in Sachsen, 07. August 2020

Offizielle Freigabe der Bogenbrücke im Arthur-Richter-Park

Am 5. August 2020 wurde die Bogenbrücke im Arthur-Richter-Park nach Abnahme durch das Bauamt offiziell freigegeben. Das symbolische Band wurde durch den Bürgermeister Peter Mühle und Ronny Göttlich (im Bild rechts) von dem Unternehmen Metallbau Göttlich durchschnitten.

Bereits Ende August 2018 musste die Brücke gesperrt werden. Erst dieses Jahr im Februar begann nach umfangreichen Abstimmungen mit der Denkmalbehörde der Rückbau der alten Konstruktion sowie die Erneuerung der Brückenpfeiler und des Unterbaus. Nach einem Probelauf wurde der neue Überbau, der von der einheimischen Firma Metallbau Göttlich gefertigt wurde, am 14. Juli montiert und am 4. August 2020 mit dem Handlauf komplettiert. Die Gesamtkosten belaufen sich auf 37 TEUR.

Freigabe Bogenbruecke


zurück

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite
powered by webEdition CMS