Neustadt in Sachsen, 06. November 2020

Stellenausschreibung

Sie lesen gern und viel? Sie interessieren sich für Literatur und begeistern auch ihre Mitmenschen dafür? Sie besitzen einen erfolgreichen Abschluss als

Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek oder einen vergleichbaren Abschluss

… dann suchen wir genau Sie zur Verstärkung unseres Teams in der Bibliothek der Stadt Neustadt in Sachsen.
Die Stadtbibliothek ist eine moderne Einrichtung mit einem umfangreichen Medienangebot für alle Altersgruppen. Neben der freundlichen und kompetenten Beratung erwarten den Bibliotheksnutzer auch PC-Rechercheplätze, Arbeitsplätze mit Notebookanschlüssen, Hörstationen sowie ein ansprechender und großzügiger Kinderbereich mit Spielecke zum Verweilen für die ganze Familie. Besonders am Herzen liegen uns auch die bibliothekspädagogischen Angebote und die Durchführung der vielfältigen Veranstaltungen für unsere Besucher.

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Betreuung und Beratung der Bibliotheksbesucher
  • Betreuung des Medienbestandes
  • Übernahme von Verwaltungsaufgaben
  • Mithilfe bei Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen.

Sie sind zuverlässig, flexibel und kreativ und besitzen gute PC-Kenntnisse, ihnen liegt die selbstständige Arbeit und sie arbeiten gern mit Menschen.

Das bieten wir Ihnen:
Sie übernehmen nach einer intensiven Einarbeitung eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen, freundlichen, gut funktionierenden Team. Die Arbeitszeit beträgt 30 Stunden wöchentlich. Die Einstellung erfolgt befristet für die Dauer einer Krankheitsvertretung. Die Weiterführung des Arbeitsverhältnisses auf Geringfügigkeitsbasis ist möglich. Vergütung sowie Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes. Wir bieten unseren Mitarbeitern neben einem motivierenden Arbeitsumfeld gern die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung sowie zur Teilnahme an betrieblichen Gesundheitsangeboten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 30. November 2020 an die Stadtverwaltung Neustadt in Sachsen, Sachgebiet Personalwesen, Markt 1, 01844 Neustadt in Sachsen oder bewerbungen@neustadt-sachsen.de.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher sowie persönlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Kosten werden nicht erstattet. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens verarbeiten wir personenbezogene Daten von Bewerbern elektronisch. Wird mit einem Bewerber ein Anstellungsvertrag geschlossen, erfolgt die Speicherung der übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften. Schließen wir mit dem Bewerber keinen Anstellungsvertrag, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen (beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz) entgegenstehen. Die Rücksendung schriftlich eingereichter Bewerbungsunterlagen erfolgt nur mit einem beiliegenden, frankierten Rückumschlag.
Die datenschutzgerechte Vernichtung nicht zurückgesendeter Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wird zugesichert. Diese erfolgt zwei Monate nach Zustellung der Absageentscheidung.


zurück

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite
powered by webEdition CMS