Neustadt in Sachsen, 18. Oktober 2017

Märchenhaftes Jubiläum der Stadtbibliothek

Die Feierlichkeiten „10 Jahre Stadtbibliothek am Standort in der Goethestraße“ Anfang Oktober 2017 standen ganz im Zeichen der Märchen.

Der Ausleihtag begann gleich märchenhaft für die kleinen Leser. Die Komödiantin Madame Rosa unterhielt ihre Zuhörer mit verschiedenen Märchen „Die Bremer Stadtmusikanten“, „Katrin und die gurrende Taube“ - ein Märchen aus Böhmen, „Das versunkene Schloss“ und „Die drei Spinnerinnen“. Eindrucksvoll und stimmgewaltig präsentierte die Künstlerin ihre Vorstellung. Begeistert folgten die Kinder den Geschichten. Ganz besonders kamen bei den Besuchern die Mitmachaktionen von Tierstimmen an. Die schauspielerischen Darbietungen wechselten über den gesamten Nachmittag und zogen nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene in ihren Bann. Bei einem Märchenquiz testeten die Kinder mit viel Begeisterung ihr Wissen und freuten sich bei den richtigen Lösungen über einen Preis.
Ganz viel Andrang gab es beim „Drachenwürfeln“. Ein oranger Plüschdrache (gesponsert vom Kinderbuchverlag Loewe) konnte bei einer bestimmten Augenzahl des Würfels gewonnen werden. Das war ein Renner! Auch beim Kinderschminken bildete sich eine Warteschlange. Viele schöne Motive verzierten die Gesichter der kleinen Besucher. Für ein märchenhaftes Flair sorgten außerdem wunderschön gekleidete Prinzessinnen und Piraten. In angenehmer Atmosphäre kamen die großen Besucher im „Lesecafé“ bei einem Glas Sekt oder Saft ins Gespräch oder blätterten in den Zeitschriften und Büchern. Viele Leser nutzten auch das umfangreiche Angebot an Neuzugängen zur Ausleihe. Als kleine Überraschung erhielten die Benutzer Lesezeichen und Tragetaschen. Interessenten gab es auch für den Bücherflohmarkt, der zum Stöbern einlud. Ganz groß kam die Möglichkeit zur kostenlosen Neuanmeldung an: Insgesamt 32 neue Benutzer konnten damit gewonnen werden.
Dieser Ausleihnachmittag stand hoch in der Gunst der Besucher und wurde sehr gut angenommen.

10 Jahre Stadtbibliothek - Madame Rosa

Der zweite Höhepunkt des Tages folgte am Abend mit der Veranstaltung „Märchenzauber für Erwachsene“ mit dem Schauspieler Peter Kube aus Dresden. Die Platzkapazität der Einrichtung kam an ihre Grenzen, denn über 150 Besucher kamen zur Lesung. Peter Kube präsentierte das Märchen „Die goldene Gans und was wirklich kleben bleibt“ in einer humorvollen, bearbeiteten Version mit musikalischen Einlagen. Die schauspielerische Darbietung des Künstlers trainierte die Lachmuskeln der zahlreichen Zuhörer und ließ den Abend zu einem schönen Erfolg werden.

10 Jahre Stadtbibliothek - Peter Kube


zurück

 
BürgerserviceVeranstaltungenFacebookStartseite